Skip to main content

Unsere CSR Verpflichtungen

Die Banque Raiffeisen versucht ihre genossenschaftliche Sozialverantwortung tagtäglich umzusetzen - sei es durch soziales Engagement, durch die Ausübung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung oder im Bereich des Umweltschutzes.

Die unternehmerische Sozialverantwortung - CSR

Die CSR - unternehmerische Sozialverantwortung - umfasst eine Reihe freiwilliger Maβnahmen im Hinblick auf die Führung der Unternehmensgeschäfte, welche vom nationalen Institut für nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung der Unternehmen INDR (Institut National pour le Développement durable et la Responsabilité sociale des entreprises) wie folgt definiert werden:

Raiffeisen - Verantwortung ist für uns selbstverständlich

Ziel der Banque Raiffeisen ist es, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten und gleichzeitig starke und dauerhafte Beziehungen zu allen ihren Interessengruppen, Mitgliedern, Kunden und Partnern aufzubauen.

Das Prinzip der Nachhaltigkeit gehört von Anfang an zur DNA der Genossenschaftsbank.

Einen positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Wohlergehen ihrer Mitglieder und Kunden zu leisten, stellt für die Banque Raiffeisen eine Selbstverständlichkeit dar.

ESG ist ein Konzept, das eng mit der CSR verbunden ist. Die Abkürzung ESG steht für „Environment, Social and Governance“ , bei der eine Analyse nicht auf Grundlage finanzieller, sondern ökologischer, sozialer und governancebezogener Faktoren durchgeführt wird.

Anhand dieser Kriterien lässt sich feststellen, ob ein Unternehmen eine sozial verantwortliche Strategie umsetzt und insbesondere, wie es sich gegenüber der Umwelt und seinen Interessengruppen, d.h. seinen Mitarbeitern, Partnern, Subunternehmern und Kunden, verhält.

Umweltbewusstsein

Sich im Mittelpunkt der Gesellschaft zu befinden, impliziert eine Verantwortung zur Erhaltung der Umwelt, im Hinblick auf das, was wir den zukünftigen Generationen hinterlassen und dies nicht nur unter ökologischen Aspekten, sondern auch in Bezug auf die gesellschaftlichen Werte.

 

 

 

 

 

 

Soziale Dimension

Raiffeisen bietet allen seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, Beruf und Privatleben miteinander zu vereinbaren. Diese Philosophie spiegelt sich auch in den Verpflichtungen der Bank wider, wie beispielsweise in:

  • ihrer Förderung der Vielfältigkeit und Chancengleichheit
  • Ihrer permanenten Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
  • ihrem besonderen Augenmerk auf die Work-Life-Balance

Eine angebrachte Governance

Dies umfasst alle von der Banque eingesetzten Mittel, um tagtäglich den Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden und eine langfristige Begleitung sicherzustellen.

  • OPERA-Vorteile für Mitglieder
  • Verhaltenskodex und Werte-Charta
  • Sorgfältige und verantwortungsbewusste Führung der Geschäfte mit einem Profitabilitätsziel in beiderseitigem Interesse

 

Unsere neuesten CSR-Aktionen

1 Mio. € für Mitglieder

Zum 31.12.2018 hatte die Bank 33‘937 Mitglieder.

Die Banque hat ihren Mitgliedskunden fast 1 Million Euro an OPERA-Vorteilen - ein auf dem Markt einzigartiges Belohnungs- und Treueprogramm - zur Verfügung gestellt, die rund 5% des jährlichen Konzernergebnisses ausmachen und damit die Grundlage der genossenschaftlichen Werte widerspiegeln.

Sensibilisierung, Information und Finanzbildung

In Zusammenarbeit mit der Luxemburger Bankenvereinigung ABBL unterstützte und beteiligte sich die Banque Raiffeisen erneut am „Woch vun de Suen“.

Die Veranstaltung wird in den Klassenzimmern vieler Schulen im ganzen Land organisiert und zielt darauf ab, die Schüler in der Grundausbildung für Geldfragen zu sensibilisieren.

Gesundheitswoche

Im Rahmen der vierten Ausgabe ihrer Veranstaltung „Quinzaine Santé et Bien-Être“, die im Oktober 2019 stattfindet, lud die Bank ihre Mitarbeiter aus der Zentrale und den Filialen zu praktischen Workshops und Konferenzen zum Thema Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz ein, um sie für die Good Practices an ihren Arbeitsplätzen und bei ihrer Arbeit zu sensibilisieren.

 

20. April 2015, Auszeichnung mit dem ESR-Label

Das vom INDR (Institut National pour le développement durable) verliehene Label bestätigt, dass die Banque Raiffeisen ihrer sozialen Verantwortung und der nachhaltigen Entwicklung gemäβ den strengen Richtlinien des INDR nachkommt. Diese beinhalten folgende 3 Säulen der CSR: "Unternehmensführung", "soziale und berufliche Chancengleichheit" und "Umweltschutz".

Auβerdem ist die Banque Raiffeisen seit 2008 Mitglied des IMS (Institut pour le mouvement sociétal) 

 

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Uns finden

Die nächste Raiffeisen Filiale ist nicht weit. Kommen Sie in unsere Filialen oder nutzen Sie unsere Geldautomaten - wo auch immer Sie sind!   

Haben Sie eine Frage ?

Wir beantworten Ihre Fragen und bringen Sie mit den richtigen Ansprechpartnern entsprechend dem Betreff Ihrer Anfrage in Kontakt.