Skip to main content

R-Junior Versicherung

Sie möchten als Eltern für Ihr Kind sparen und gleichzeitig Ihre Steuerlast senken? Dann ist R-Junior, welches wir in Kooperation mit Raiffeisen Vie anbieten, genau das Richtige für Sie.
Ihre Vorteile
Kapitalgarantie bei Fälligkeit
Sicherheit im Todesfall
Freie Wahl des Begünstigten
Steuerliche Absetzbarkeit (Art. 111 L.I.R.)

Besteuerung

Die Prämien der Versicherung R-Junior sind im Rahmen der in Artikel 111 des Luxemburger Einkommensteuergesetzes L.I.R. festgelegten Obergrenze von 672 Euro je Person steuerlich abzugsfähig. Voraussetzung ist eine Vertragslaufzeit von mindestens zehn Jahren. 

Die Kapitalauszahlung bei Vertragsende ist von der Einkommensteuer befreit. 

Familiäre Situation Maximal jährlich abzugsfähiger Betrag
Alleinstehende ohne Kind  672 EUR
Alleinstehende mit 1 Kind 1344 EUR
Kinderloses Paar 1344 EUR
Paar mit 1 Kind 2016 EUR
Paar mit 2 Kindern 2688 EUR
Paar mit 3 Kindern 3360 EUR
Weitere Kinder 672 EUR je Kind

Hinweis: Die Obergrenzen beziehen sich auf den kumulierten Betrag aller abzugsfähigen Versicherungsprämien.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die kumulierten steuerlichen Auswirkungen unter Berücksichtigung der Laufzeit des Vertrags R-Junior und des Grenzsteuersatzes.

Jahre Grenzsteuersatz
22% 32% 39%
10 +/- 1.600 EUR +/- 2.300 EUR +/- 2.800 EUR
20 +/- 3.200 EUR +/- 4.600 EUR +/- 5.600 EUR
25 +/- 4.000 EUR +/- 5.750 EUR +/- 7.000 EUR

Anmerkung zum Rechenbeispiel: Kumulierte Steuerauswirkung der Jahresprämien in Höhe von 672 EUR

 

Beispiele auf Basis der Einkommenssteuertarife mit Gültigkeit ab dem Steuerjahr 2017 :

Grenzsteuersatz von 22 %

  • Ledige Person, mit einem Jahreseinkommen von +/- 30.000 EUR
  • Verheiratetes Paar, mit einem Gesamtjahreseinkommen von +/- 60.000 EUR

Grenzsteuersatz von 32 %

  • Ledige Person, mit einem Jahreseinkommen von +/- 39.000 EUR
  • Verheiratetes Paar, mit einem Gesamtjahreseinkommen von +/- 78.000 EUR

Grenzsteuersatz von 39 %

  • Ledige Person, mit einem Jahreseinkommen von +/- 48.000 EUR
  • Verheiratetes Paar, mit einem Gesamtjahreseinkommen von +/- 96.000 EUR

Sparbedingungen

R-Junior verbindet perfekt zwei wesentliche Aspekte : Sicherheit und Sparen. Die Auszahlung des Kapitals an den Begünstigten erfolgt zu einem festgesetzten Datum, ganz gleich ob der Versicherte noch am Leben ist oder nicht.

R-Junior ist die richtige Wahl,um die Zukunft Ihrer Kinder abzusichern.

Im Todesfall der versicherten Person, wird Raiffeisen Vie:

  • Das versicherte Kapital an den Begünstigten auszahlen
  • Die noch verbleibenden Prämienzahlungen bis zum Vertragsende leisten

Anmerkung : Im Todesfall der versicherten Person wird das Kapital folglich zweimal ausbezahlt - einmal beim Tod des Versicherten und nochmal am Vertragsende.

R-Junior Versicherung

Sichern Sie die Zukunft Ihrer Kinder oder Enkelkinder und reduzieren Sie gleichzeitig Ihre Steuern mit der R-Junior Versicherung.

Sie bestimmen den Begünstigten

R-Junior erlaubt es dem Versicherungsnehmer, den bei Vertragsende oder im Todesfall Begünstigten frei zu wählen.

Versicherungsdetails

  • Der Vertrag R-Junior kann auf einen oder zwei Versicherte abgeschlossen werden. Im Fall von zwei Versicherten wird die Leistung im Todesfall fällig, sobald einer der beiden Versicherten verstirbt.
  • Das Alter bei Versicherungsabschluss errechnet sich auf Basis des Geburtstags, der am nächsten am Datum des Inkrafttretens des Vertrags liegt.
  • Mindestlaufzeit: 10 Jahre
  • Höchstalter bei Vertragsende:
    • Hauptleistung: 75 Jahre
    • Zusatzleistungen: 65 Jahre (bei Invalidität durch Krankheit: 50 Jahre)
  • Mindesthöhe der regelmäßigen Prämien: 50 EUR monatlich/ 600 EUR jährlich
  • Die Prämien sind an den im Vertrag festgelegten Terminen zahlbar
  • Option außerperiodische Einzahlung/Einmalprämie: nein
  • Mindestkapital bei Vertragsende: 8.000 EUR
  • Anpassungs-/Indexierungsoption: ja

Änderungen während der Vertragslaufzeit

Umwandlung, Beitragsfreistellung, Vorauszahlung auf die Versicherungsleistung und Rückkauf sind unter Einhaltung der Voraussetzungen und Einschränkungen in den Allgemeinen Bedingungen möglich. Im Falle einer Beitragsfreistellung entfallen die Zusatzleistungen.

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und bringen Sie mit den richtigen Ansprechpartnern in Kontakt.